Spendenscheck an das VfL Leistungszentrum übergeben

Am Mittwochabend war Christian Eckstein, Geschäftsführer der McDonald’s Systemgastronomie Christian Eckstein GmbH & Co. KG zu Gast auf der Illoshöhe, dem Trainingsgelände der VfL-Profis und des lila-weißen Nachwuchses.
Der Anlass war ein erfreulicher: Anschließend an den „Food, fun and sports Day“, bei dem am 24. Januar die Profis des VfL in den Restaurants mitgearbeitet und für Foto- und Autogrammwünsche zur Verfügung standen, fand nun am Rande des Jugendtrainings die Scheckübergabe statt.

Neben dem fiktiven Lohn, den die Profis Ende Januar erarbeitet hatten, flossen in die Gesamtspendensumme von 2.000 EUR auch Spendenanteile der Weserkraft Sportsfood GmbH, vom Standrad-Spezialisten MTC und von McDonald’s Eckstein selbst.  

„Schon alles sehr professionell bei euch“, staunte Christian Eckstein nach einem kurzen Rundgang über das Gelände. Auch ein kurzes Gespräch mit VfL-Cheftrainer Joe Enochs, Alexander Ukrow, Leiter Leistungszentrum beim VfL Osnabrück und Daniel Thioune, Trainer der U19, über die verschiedenen Teams und Trainings kam zustande.

„Wir freuen uns sehr über die Spende von McDonald’s Eckstein. Dass das Unternehmen sich besonders für unsere Nachwuchsarbeit einsetzt zeigt einen Blick für Nachhaltigkeit. Eine tolle Sache“, so Jürgen Wehlend. Der VfL-Geschäftsführer hatte es sich nicht nehmen lassen, persönlich beim Rundgang an der Illoshöhe dabei zu sein.

Der VfL Osnabrück bedankt sich noch einmal bei allen Beteiligten und besonders bei McDonald’s Eckstein für einen ereignisreichen „Food, fun and sports Day“ und allen Gönnern für die Spende an das Leistungszentrum des VfL.

Wir sind die Osnabrücker!

Von: René Kemna