Auszubildende zur Fachfrau bzw Auszubildender zum Fachmann für Systemgastronomie

 

Ausbildung Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie

McDonald's Deutschland war maßgeblich an der Etablierung dieses Berufes beteiligt.
Das Berufsbild vereint auf ideale Weise kaufmännisches und gastronomisches Wissen und ist darauf ausgerichtet, nach Beendigung den Einstieg in das Restaurant-Management zu ermöglichen. Durch die Ausbildungsinhalte werden die besten Voraussetzungen dafür geschaffen!

Im ersten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt auf der Produktpräsentation, der Herstellung und dem Verkauf sowie dem Gästekontakt und der Sicherstellung der Qualitätsstandards.
Im zweiten Ausbildungsjahr stehen das Warenwirtschaftssystem, administrative Aufgaben wie die Einführung in das Berichtswesen, Inventuren und betriebswirtschaftliche Grundlagen in dem Ausbildungsprogramm.
Im dritten Lehrjahr geht es um die Planung des Personaleinsatzes, die Bearbeitung von Personalvorgängen, Durchführung der Kostenkontrolle, Einführung in Marketing, Organisation von Arbeitsabläufen und die Auswertung von betrieblichen Kennzahlen.

Welche Eigenschaften zeichnen unsere Azubis aus?
- Durchsetzungsvermögen
- Organisationstalent
- Kreativität und Engagement
- Idealerweise Realschulabschluss oder Abitur
- Spaß am Umgang mit Menschen
- Serviceorientierung
- Teamgeist
- Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten dafür tolle Perspektiven!
- Eine erstklassige Ausbildung in einem aktuellen Beruf!
- Ausgezeichnete berufliche Perspektiven in einer Wachstumsbranche!
- In der Regel werden erfolgreiche Absolventen im Unternehmen weiter beschäftigt!