Herzenssache

Alle Infos zur unserer Charity Aktion.

 
rene spray

Eine Aktion mit René Turrek

Der weltweit bekannte Graffiti-Künstler aus Osnabrück hat sich spontan bereit erklärt zwei unserer Elektro Fiat auf seine unnachahmliche Art zu gestalten.

René Turrek arbeitet gern mit Stiftungen zusammen, um Geld für in Not geratene Kinder zu sammeln. Beispielhaft ist das Bild der Familie von Rafael van der Vaart, welches Turrek kreierte und den Erlös Kinder in Not zukommen ließ. 2006 organisierte Turrek eine Ausstellung und spendete 50 % des Erlöses an den Freibettenfond des Kinderhospital Osnabrück. Danach entschloss Turrek sich einen Teil seiner Werke der McDonald’s Kinderhilfe zur Verfügung zu stellen. Der Erlös diente dazu, Familien mit herzkranken Kindern zu helfen.

Auch unsere beiden "Artcars" kommen der McDonald’s Kinderhilfe zugute.

 
gala hppsd
gulf

Wir spenden den geilsten Elektro Fiat aller Zeiten.

Handbemalt im genialen rostigen Racinglook von René Turrek. Am 10. Novemmber 2018 wird er zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe im Rahmen der alljährlichen Benefizgala meistbietend versteigert. Eine tolle Aktion und für uns und den Künstler ist das eine Herzenssache.

Ein riesiges Danke an René Turrek.

 
Erlös

Wir freuen uns!

In einem spannenden Bieterduell

auf der McDonald's Benefiz Gala 2018

wurde unser ArtCar für 28.000 Euro versteigert.

Wir sind stolz darauf, dass dieser Beitrag

der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute kommt.

 
Herzen hp
stars on
DSC 2240

Wir verkaufen den schönsten Elektro Fiat aller Zeiten zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe

Unser 2. Fiat ist ein Objekt mit einer spannenden Geschichte. Im einzigartigen Stil von René Turrek gestaltet, ging der schnuckelige Elekro Fiat on Tour mit René Turrek, um Autogramme von Stars zu sammeln.

Stars on Tour 4 Kids.

Auch hier ein riesiges Danke an René Turrek.
 
autogramme
gra

Stars on Tour 4 Kids

Sarah Lombardi, Katja Burkard, Deniz Ilbay, Laura Wontorra, Nina Moghaddam, Dominik Kowalski, Crispy Rob, Dima Koslowski und inscope haben bis jetzt das Auto mit ihren Unterschriften veredelt.